Kartenprojektionen vergleichen

Deutsch  •  English
[info]    Ansichtsoptionen:      

Kartenprojektionen vergleichen

Wagner II vs. Wagner III

Wähle die gewünschten Kartennetzentwürfe:

Netzentwurf 1:

Netzentwurf 2:

Vergleichsmodus:      [ Info ]

 

Oder:

Auswahl mit Vorschau-Bildern
Auswahl aus Liste

Bei den mit Stern [*] markierten Netzentwürfe fehlen Umriss- und Tissotkarten.
Die Raute [#] bedeutet: Zusätzliche Grafik eines Entwurfs (hilfreich für bestimmte Vergleiche).

  Wagner II Wagner III
Urheber Karlheinz Wagner (1949) Karlheinz Wagner (1932)
Gruppe Pseudozylinder Pseudozylinder
Eigenschaft Vermittelnd Vermittelnd
Andere Namen
Anm.Anmerkungen Flächenverzerrung höchstens 20% bis zu einer Breite von 60°. Meridiane und Parallelen gleichabständig.
Längentreu entlang des Mittelmeridians und eines Breitenkreises (in der Abb. am Äquator).
Empfohlene Vergleiche Wagner I
Wagner III
Eckert V
Putnins P′5
Wagner II
Wagner III 40°
Diese Paarung gehört zur Liste der empfohlenen Vergleiche – aber warum?
Um Wagners graduelle Transformation seiner Entwürfe zu verdeutlichen.
Hinweis: Bei diesen beiden Netzentwürfen werden sich die Vergleiche »passend skaliert« und »auf gleiche Breite skaliert« kaum unterscheiden!

1. Vergleich: Physische Karte – passend skaliert

Wagner II
Wagner II Projektion
Wagner III
Wagner III Projektion

2. Vergleich: Umrisskarte – passend skaliert

Klick auf den Namen blendet die Grafik ein und aus
Graue Flächen: Überlagerung der Entwürfe
Wagner II Umrisskarte
Wagner III Umrisskarte

3. Vergleich: Tissotsche Indikatrix, 30° – passend skaliert

Wagner II
Wagner II Tissotsche Indikatrix
Wagner III
Wagner III Tissotsche Indikatrix

4. Vergleich: Physische Karte – auf gleiche Breite skaliert

Wagner II
Wagner II Projektion
Wagner III
Wagner III Projektion

5. Vergleich: Umrisskarte – auf gleiche Breite skaliert

Klick auf den Namen blendet die Grafik ein und aus
Graue Flächen: Überlagerung der Entwürfe
Wagner II Umrisskarte
Wagner III Umrisskarte

6. Vergleich: Tissotsche Indikatrix, 30° – auf gleiche Breite skaliert

Wagner II
Wagner II Tissotsche Indikatrix
Wagner III
Wagner III Tissotsche Indikatrix

7. Vergleich: Tissotsche Indikatrix, 15° – passend skaliert

Wagner II
Wagner II Tissotsche Indikatrix
Wagner III
Wagner III Tissotsche Indikatrix

8. Vergleich: Tissotsche Indikatrix, 15° – auf gleiche Breite skaliert

Wagner II
Wagner II Tissotsche Indikatrix
Wagner III
Wagner III Tissotsche Indikatrix
 

Nach oben

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.   Mehr Infos